Der Unterschied zwischen „Vaastu“ und „Vastu“

Der Unterschied zwischen „Vaastu“ und „Vastu“

Vastu = universeller Raum
Vaastu = individueller Raum

Vastu ist überall im Leben vorzufinden. Vastu umfasst alles im Universum und ist in allem eingebunden.
Vaastu hingegen ist der Raum, der von Wänden umschlossen wird – das Gebäude.

„Vaastu“ entsteht aus „Vastu“ – dabei wird ein Teil des universellen Raumes abgetrennt.

Wir bauen sozusagen einen „Raum im Raum“, wo es am Ende keinen Unterschied zwischen dem universellen- und individuellen Raum gibt.

 

„Ein Vastu-Haus macht Yoga für uns“ 

Arch. Dr. Prabhat Poddar

Wenn ein Haus im Einklang mit den kosmischen Gesetzmäßigkeiten gebaut wird, dann bringt es die Bewohner in ihre Mitte.